Newsbeiträge

2016 [1]

2016: Osterfreizeit 2016 am Bodensee

Eingereicht von redaktion am 14. Mai 2016 - 10:06 Uhr

Bild 0 für Osterfreizeit 2016 am Bodensee [2]

Vom 29. März bis 03. April 2016 fand unsere erste Freizeit mit jungen Erwachsenen in Ludwigshafen am Bodensee statt.

 

 

Am Dienstag fuhren wir voller Vorfreude mit der Bahn nach Ludwigshafen am Bodensee. Zum Glück wurde unser Gepäck und das Material in intakt-Bus und Auto transportiert, so hatten wir eine entspannte Fahrt. Als wir dann endlich im Haus angekommen waren, erkundeten wir die Räumlichkeiten, packten aus, bezogen das Bett, nahmen das erste Abendessen ein und beschnupperten uns gegenseitig bei ersten Kennenlernspielen. Im Anschluss schlurften wir todmüde ins Bett. So eine Anreise kann doch ganz schön anstrengend sein!

Nach unserem erstem Frühstück ging es direkt los und wir fuhren mit dem Zug nach Konstanz. Dort verbrachten einen tollen Tag im Sealife. Wir sahen viele Meeresbewohner, durften einige sogar anfassen und bei einer Haifischfütterung zuschauen. Danach vesperten wir in der Sonne, einige machten im Anschluss noch einen Stadtbummel. Die Restlichen fuhren ins Haus zurück, um den Nachmittag gemütlich mit Spielen, Lesen und Sonnen zu verbringen. Am Abend spielten wir Activity. Auch dieser Tag war sehr ereignisreich und wir fielen müde und zufrieden in unsere Betten.

Am Donnerstag war super Wetter, sodass wir den ganzen Tag draußen verbringen konnten. Am Vormittag standen Erlebnispädagogische Spiele auf dem Programm. Angefangen beim Gordischen Knoten bis hin zum blinden Parcourslauf, als Gruppe haben wir alle Aufgaben gut bewältigt. Nach dem Mittagessen hatten wir eine Mittagspause, wo die Möglichkeit bestand sich auszuruhen, sich zu Sonnen, Sport zu machen, Freundschaftsbändchen zu knüpfen und vieles mehr. Am Nachmittag gab es zwei Programmalternativen. Einige halfen beim Vorbereiten des Grill- und Lagerfeuers, andere fuhren mit dem Boot quer über den Bodensee. Nach dem Grillen ließen wir den Abend am gemeinsamen Lagerfeuer ausklingen.

Auch am nächsten Vormittag hatten wir ein tolles Programm. Boote basteln stand an. Alle Gruppen haben sich sehr viel Mühe gegeben und es sind tolle Ergebnisse entstanden. Am Nachmittag fuhren wir mit intakt-Bus und Auto ins tuWass nach Tuttlingen. Nach einem aufregenden Badenachmittag, mit Rutschen, Schwimmen, Ball spielen und einfach nur im Wasser rumhängen, machten wir uns auf den Heimweg. Da wir alle müde vom Schwimmen waren, schauten wir in gemütlicher Runde noch einen Film.

Am Samstag morgen fuhren wir auf den Affenberg, wo wir den ganzen Tag verbrachten. Dort konnten wir selbst Affen füttern und bekamen von einer Mitarbeiterin interessante Infos zu dem Leben der Affen. Als unser Vesper leer war und wir uns etwas ausgeruht hatten, machten wir uns wieder auf den Heimweg. Am Abend gingen wir in eine kleine Bar in Ludwigshafen. Dort haben wir gespielt und die schöne Freizeit Revue passieren lassen.

Leider brach am Sonntag schon unser letzter Tag an. Als alles gepackt und verstaut war, trafen wir uns im Raum der Stille, um eine kleine Andacht zu feiern. Mit einer Traumreise und schönen Liedern verabschiedeten wir uns vom Freizeitort.

Schön, dass ihr alle dabei wart. Wir hoffen euch hat es so gut gefallen wie uns! Bis nächstes Jahr! :)

Svenja Falk

 

 
Links
  1. https://intakt-baden.de/https://intakt-baden.de/news/view/Main/Rückblick/2016/
  2. https://intakt-baden.de/userdata/msData/intaktbaden/data/NewsImages/pic_sid90-0-norm.jpg
  3. https://intakt-baden.de/https://intakt-baden.de/Printer/news/display/2016/5/14/osterfreizeit-2016-am-bodensee/